KOBIFU   
KOBIFU - Wellness von KOpf BIs FUss


Über mich

Mein Name ist Sylke Iwohn-Pätzholz, geb. 1964
1982 begann ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Direkt im Anschluss absolvierte ich eine Zusatzausbildung in „Mehrdimensionaler neuromuskulärer Entwicklungsdiagnostik und -therapie für Säuglinge und Kleinkinder nach Prof. Dr. Dr. Brüster“, kurz "Brüster-Therapie". Ich liebte meinen Beruf und die Arbeit mit den „Winzlingen“ und ihren Eltern.

Ende 1989 wurde ich dann zum ersten mal selbst Mutter. Ich bekam unseren Sohn Jendrik, 1992 kam Jana-Franziska und 1994 Johanna. Mit jedem Kind wurde es schwieriger dem Beruf, den ich mittlerweile nur noch halbtags ausüben konnte und vor allem den Kindern gerecht zu werden. Ich arbeitete also nur drei halbe Tage. Irgendwann begann ich dann ausschließlich Vertretungen über einige Wochen zu machen. Da ich ein Mensch bin, der viel Neues lernen und erfahren will, habe ich die Leerzeiten zu Lernzeiten gemacht und mich weitergebildet.

Ich ließ mich –aus reiner Neugierde- in den 1. Grad des REIKI einweihen. Dabei bekam ich Geschmack auf mehr. Es ging weiter bis zum REIKI-Meister-Lehrer
1999 begann ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich aber leider aus familiären Gründen nach knapp zwei Jahren abbrechen musste.

Seit 2000 arbeite ich im Bereich Kosmetik. Ich machte meine Ausbildung zur Ganzheitlichen Kosmetikerin / ärztl. geprüft.

Ebenfalls erlernte ich den Beruf der Fach-Fußpflegerin / ärztl.geprüft. Diese Ausbildung erweiterte ich durch zusätzliche Seminare für „Asiatische Fußzonenmassage“, die Beh. von Diabetikern und die Beh. mit Nagelspange und Orthese. 
Da mir die Tätigkeit als Kosmetikerin viel Freude bereitet, habe ich meine Ausbildung erweitert und mich zur Visagistin ausbilden lassen. Anschließend folgte noch die Weiterbildung zur Farb-, Stil-, & Image-Beraterin. Desweiteren absolvierte ich die Ausbildung zur Wellness- und SPA-Beraterin.

Neben meiner selbstständigen Tätigkeit im KOBIFU habe ich bis 2015 in einer KG-Praxis als Physiotherapeutin gearbeitet. Ich behandelte Babys und Kleinkinder z. B. mit neurologischen Auffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen.....

Ab sofort finden auch Kurse für die Kleinsten im KOBIFU ihren Platz. Ich biete Ayurvedische Baby-Massage-Kurse an.       Die neuesten Termine erfahren Sie auf Anfrage.

„KOBIFU“ steht für Wellness, d.h. Wohlfühlen von KOpf BIs FUß.

Seien Sie herzlich willkommen & erstellen Sie mit meiner Unterstützung Ihr persönliches Wohlfühlpaket. Ich berate Sie gern!

Ihre Sylke Iwohn-Pätzholz


"Die Seele des Menschen
wohnt gern in einem
gepflegten Körper"

Chin. Sprichwort